Ein Podcast über Wege und Möglichkeiten

Ab dem 10. Januar 2023 auf allen Podcast-Kanälen

Moderation:
Stefan Schmidt und Simon Schütter

Politik, aber anders, versprechen viele. Wir schreiben das hier jetzt mal lieber nicht.
Was machen wir dann eigentlich in diesem Podcast? Wir möchten einen Raum schaffen, in dem sich unsere Gäste wohl fühlen, plaudern und ehrlich von sich und ihren Ideen erzählen – ganz ohne Unterbrechung, Phrasendrescherei oder whataboutism.
Dabei haben wir eine ganz groteske Vermutung: Unsere Gäste wollen gar nichts Böses, sondern tatsächlich etwas verändern.

Der etwas andere Blick auf 2024

Heute mal ohne Gast, aber wir haben uns auch so genug zu erzählen: Wir blicken auf das Jahr 2024, das ja bereits ein paar Wochen alt ist. Dabei sprechen wir über Friedrich Merz, eine multipolare Weltordnung, die Fußball-EM und einen „echten Arbeiter“ in Österreich. Was das alles miteinander zu tun hat? Einfach reinhören!

Folge hören

Volt Ihr mehr Europa? – mit Damian Boeselager

Damian Boeselager sitzt seit 2019 im Europäischen Parlament. Er vertritt dabei die Partei Volt, die sich als „paneuropäisch“, „pragmatisch“ und „progressiv“ bezeichnet.
Wir sprechen mit ihm über die politische Vision Europa, über die konkrete Arbeit im EU-Parlament sowie Fahrradfahren in Kopenhagen. Zudem erzählt Damian, wie er politisch aktiv wurde und was Donald Trump damit zu tun hatte.

Folge hören